Kanzleimitteilung

Die Gemeindekanzlei ist wegen Ferienabwesenheit der Kanzlistin

vom 20.05. – 26.05.2019

geschlossen.

Bitte wenden Sie sich in dringenden Angelegenheiten direkt an die zuständigen Amtsvorsteher. Die Namen und Telefonnummern sind im Anschlagkasten oder auf unserer Homepage www.schmitten-gr.ch ersichtlich.

GEMEINDEKANZLEI SCHMITTEN

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

Wir bitten alle Grund- und Hauseigentümer, welche an öffentliche und private Strassen angrenzen, überhängende Äste und Sträucher bis zur Grenzlinie bis 30. April 2019 zurück zu schneiden. Andernfalls müsste das Zurückschneiden durch die Gemeinde Schmitten vorgenommen werden und hätte eine Rechnungsstellung zur Folge.

Besten Dank für das Verständnis.

GEMEINDEVORSTAND SCHMITTEN

Verzugs-, Vergütungszins u. Inkassogebühren

Der Gemeindevorstand verfügt für Forderungen der Gemeinde die gleichen Ansätze wie der Kanton:

  1. 4 % Verzugszins für das Kalenderjahr 2019
  2. 0 % Vergütungszins für das Kalenderjahr 2019
  3. Es werden folgende Inkassogebühren erhoben:
    Zweite Mahnung Fr. 30.00
    Betreibungsbegehren Fr. 100.00
    Rechtsöffnungsbegehren nach Aufwand Fr. 80.00 bis Fr. 200.00
    Gebühr bei gewährter Löschung einer Eintragung im Betreibungsregister Fr. 30.00

DER GEMEINDEVORSTAND